Dienstag, 9. Juli 2013

geschafft


hier die dübel, die mittlerweile meine neuen hübschen provisorischen zähne halten.

eure guten wünsche und die einfühlsame begleitung durch eine freundin haben ganz wunderbar gewirkt:

zu meinem eigenen größten erstaunen lief die sache rasch und völlig schmerzlos ab. die ganze aktion zähne raus - schrauben rein hat grad mal eine stunde gedauert. dann hab ich zu hause drowsy ein paar stunden auf die neuen provisorischen zähne gewartet. in dieser zeit hats einmal ein bissl weh getan, eher brummschädelmäßig als zahnwehmäßig. dann war auch schon der vorgeschriebene zeitpunkt für eine schmerztablette gekommen, und von da an hats nie mehr weh getan. schon die erste nacht ohne schmerzmittel. ich bin fassungslos vor erleichterung. 

die neuen provisorisch angeschraubten zähne sind ziemlich genau so, wie mein jugendliches gebiss war, bevor ich durch die jacketkronen aus den 90ern verschönert, aber meiner ansicht nach auch entstellt wurde. das heißt, ich erkenne mich jetzt endlich wieder und fühl mich um 20 jahre jünger. auch seh ich wieder, dass ich zu meiner familie gehöre. die zahnstellung passt. sehr schön.

nun soll ich einen ruhigen sommer ohne große anstrengungen leben, damit das alles gut einheilt. was kann mir besseres passieren, als endlich mal mein ganz normales leben im ärztlichen auftrag zu leben.

der auftrag für die ersten tage nach der op war noch toller: keine anstrengungen und viel eis essen. herrlich!

Kommentare:

  1. Ja toll! gute Einheilung!!! aber ehrlich geschrieben, wenn ich das Röntgenbild sehe wird mir ganz schummerig!
    Also weiterhin einen lockeren und mit feiner Glace gespickten Sommer!
    Herzlich brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die guten wünsche, liebe brigitte!!! das röntgenbild sieht wirklich heftig aus, das stimmt :)

      Löschen
  2. wow - es ist also gut gegangen, göttin sei dank...! und dann noch ein erfolg auf allen linien.
    ich kann es auch kaum glauben, dass du so schnell schmerzlos warst. ich hab das gefühl, dass ich zahnweh krieg, wenn ich nur dein röntgenbild ansehe...;-)
    und ich ess dafür das eis ohne op...;-)
    lg, karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich war auch am meisten von der völligen schmerzfreiheit überrascht. du bist ja eine, die mich von früher, vor den jacketkronen, kennt. ich bin gespannt, ob auch du mein früheres selbst wiedererkennst...

      Löschen
    2. ....bin schon seeehr neugierig!

      Löschen