Donnerstag, 30. Mai 2013

renovierung 2

offenbar liege ich im trend mit renovierungsprojekten. als ich montag von linz zurück kam, konnte ich mein zeug direkt vor dem haus ausladen, da wegen kurz bevorstehendem parkverbot alles frei war. das parkverbot war unbefristet. an der haustür fand sich ein erhellender aushang.
pünktlich und gnädig erst um acht am nächsten morgen höllenlärm auf der straße. binnen zweier tage alles paletti. so solls mit meinen zähnen auch gehen.




Dienstag, 21. Mai 2013

renovierung

es ist soweit. die zahnärztin, die meine kronen nun nach dem motto "never change a running system" jahr für jahr über das prognostizierte ablaufdatum vor 10 jahren rübergeflickt hat, hat angesichts des absterbens der letzten lebenden wurzel in meiner oberkieferfront gesagt: schluss. jetzt muss was neues her.

das heißt, dass der moment der wahrheit gekommen ist. ein neues betriebssystem in form von implantaten kommt. anfang juli hab ich den termin beim implanteur. sechs stück sollens werden, die mich dann mit glück die nächsten 20 bis 30 jahre mit beisserchen versorgen.

zusammenbeissen, und schon lacht der schädel. das gesicht darüber ist dem ganz gleich.
ich bin gewappnet, denn ich erwarte das ereignis ja schon lang genug. ich mach auch gleich die nachhaltige lösung (6 implantate) statt der sparvariante (4), weil das geld ja derzeit ohnehin am besten in bleibende werte investiert wird. astrologinnen werden vermutlich zustimmen, dass ein solches projekt gut zum zweiten saturn-return passt.

haltet mir also bitte die daumen, dass wieder alles so glatt läuft wie damals vor 18 oder 19 jahren bei der ersten großen renovierungswelle.

Dienstag, 14. Mai 2013

ruiniert

so, jetzt hab ich offenbar das layout meines blogs ruiniert. ich wollte die hintergrundfarbe, die meinen schönen header übertrumpft hat, anpassen. nun erscheint leider bei änderungsversuchen ein fenster mit einer fehlermeldung und der beteuerung, dass es ihnen leid tut und dass man den fehlercode mailen solle. nur leider finde ich nirgends, wohin ich das schicken soll. wer weiß, wo der blog-support zu finden ist?

Donnerstag, 2. Mai 2013

röte

der plötzliche frühlingsausbruch hat mir ganz schön zugesetzt. ich hatte plötzlich ein knallrotes gesicht ohne mir zuvor einen sonnenbrand gefangen zu haben. es juckte und brannte schrecklich und verging nach ein paar endlosen tagen und nächten und dem einsatz von antiallerischer medizin. die haut ist noch sehr empfindlich, aber irgendwie verjüngt.

hier meine versuche, die qual mit kühlung zu lindern.