Samstag, 23. Februar 2013

wandlung

wie einige von euch sich vielleicht erinnern, wollte ich ja aus dieser wohnung gleich wieder weg, als ein sogenanntes taubenschutzgitter meinen geliebten himmelsblick ruinierte.

mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt und im sommer hab ich sogar erlebt, dass das gitter einen von der nachbarterrasse fröhlich auf einer sturmböe dahersegelnden sonnenschirm davon abhielt, in meine küche zu krachen.

heute sehe ich erstmals wolkenstore aus schnee. frieden.


oben gedämpftes durchhängen
senkrecht gefilterte sicht in den hof
stunden später: auch hübsch - schwebeflauschbällchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen