Montag, 30. Juli 2012

historisch

wo einst peter alexander und gunther philipp ihre späße trieben, passt heute ein gefundener schnuller farblich perfekt zur blätternden aufschrift. ein gartentor in ein versunkenes paradies, gleich nebenan.

es sieht hier eigentlich immer noch so aus: http://www.youtube.com/watch?v=XEXhDIdRAII&feature=youtube_gdata_player - sorry für die ungelenke url. verlinken geht wohl auch nicht am mobile blogger...
(für frau indica)

Kommentare:

  1. tja, die guten alten zeiten... du machst scheints auch eine "zeitreise"... - aus der einen zeit in die andere, - auszeit halt...
    hab eine erholsame ausruhzeit!
    liebgrüßt, karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute am Traunsee entlang jede Menge wattewölkchen über Gmunden gesichtet, die sind dir wohl nachgereist ;)
      Lg u

      Löschen
  2. Oh, vielen Dank für die musikalische Postkarte! Ich freue mich schon auf all die Idyllenberichte und Urlaubsbilder! Erholen Sie sich gut, zusammen mit Ihrem Wasserkocher.

    AntwortenLöschen