Mittwoch, 13. Juni 2012

rot

draußen biegen sich die äste der uralten kiefern bedenklich im winde, der riesige rabenvogel mit der beachtlichen spannweite segelt auf den böen ziemlich knapp und irgendwie mittendurch. elegant ist anders.

nur einer bleibt selbst im größten sturm ungerührt: bruno kreisky, der hingegangene sonnenkönig, blickt vom zaun der seniorenresidenz auf seine alte villa gegenüber. immerhin: er hat lippenrot aufgelegt. jüngst.

Kommentare:

  1. Steht ihm echt gut das Lippenrot!!
    ♥-liche Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ja, nicht wahr! Ich bin übrigens entzückt von der gemeinschaftsmutterschaft deiner hennen. Das ist ein zukunftsmodell :)
    Liebste grüß nach france, la belle

    AntwortenLöschen