Donnerstag, 7. Juli 2011

verschwunden

oh weh, christina von "strukturiert und überlegt" hat ihren blog geschlossen.

christina, ich hoffe, du liest hier noch mit. drum frag ich mal: führst du den blog jetzt für geladene gäste weiter oder hörst du gleich ganz auf damit? falls du weitertust, lad mich doch ein! ich hab immer gern mitgelesen und deine kochempfehlungen haben mich oft inspiriert.

überhaupt würde mich interessieren, was für erfahrungen ihr schon mit ungebetenen gästen in blogs gemacht habt und ob und wie sich das lösen ließ.

Kommentare:

  1. hallo ursula,
    ich bin auch immer traurig, wenn ein blog schließt, den ich gemocht habe.
    unangenehme kommentare habe ich nie. ich würde sie löschen oder wenn es überhand nimmt, die kommentarfunktion sperren.
    hab einen schönen tag!
    waldviertelingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ursula,

    der Blog ist nur vorübergehend geschlossen, weil ich von einem Studenten sehr belästigt und mehr oder weniger gestalked werde. Nach dem das gerade die große Runde macht, musste ich jetzt mal die Notbremse ziehen. Ich werde in der Zwischenzeit nicht bloggen, komme aber wieder, weil ich meinen Blog nicht aufgeben mag. Da steckt doch sehr viel Herzblut drinnen ...

    Lieb von dir!!

    Liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen
  3. na, dann wünsch ich schöne auszeit und freu mich, wenns weitergeht. kann ich mir vorstellen, dass das für studenten ein gefundenes fressen ist, ihre strenge prüferin in bedrängnis zu bringen...
    falls du doch mit einladung weitertust, vergiss mich nicht!

    liebe grüße
    u

    AntwortenLöschen