Freitag, 4. Februar 2011

luftanhalten

doch nicht so einfach. die blutwerte sind wieder so schlecht, wie zu beginn, und der papa muss im spital bleiben. also dann: auf in den zug nach linz. weiterzaubern für sanfte übergänge.

Kommentare:

  1. hab erst jetzt gesehen, in was du gerade drinsteckst. werde dir ein bißchen beim zaubern helfen... - und bitte weiteratmen!
    lg, karin

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin bei dir und schick dir Kraft und wärmende Gedanken!Schön,dass du die Zeit und die Möglichkeit hast,bei deiner Familie zu sein,wenn du dort gebraucht wirst!
    Stela

    AntwortenLöschen