Dienstag, 18. Januar 2011

zwergencouch

heute nacht hat sich herausgestellt, dass die wunderbare polsterbank auf raumschiffbeinchen leider nur für zwerge ein sanftes ruhen ermöglicht. alle leute, die über 125 cm groß sind, müssen die knie gerne verkehrt herum durchbiegen wollen, wenn sie sich drauflegen...



so toll die bank zum sitzen ist, weil sie eine normale sitzhöhe hat und einen angenehme lehne, die auch den kopf stützt - als gästebett ist sie nicht so toll. meine schwester will fortan wieder auf der schaumgummimatratze auf dem teppich nächtigen.

Kommentare:

  1. oh verdammt! ich hab auch grade ein Schlafsofa gekauft, bin aber beim bewährten Ekthorp geblieben, langweilig aber zuverlässig.

    AntwortenLöschen
  2. ja, schön blöd! vielleicht lässt sich ja was mit gestaffelter futonauflage basteln...

    AntwortenLöschen
  3. oje, stylisch und praktisch gehen wohl nicht zusammen. und zwerge kennt frau wahrscheinlich auch nicht genug.
    lg in deinen nachmittag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. ja, viel zu wenig zwerge in der bekanntschaft. ich versuchs heute nacht selber, weil ich ohnehin - glaub ich zumindest - meist in embryonalhaltung schlaf. mal sehen. ich werde berichten.

    AntwortenLöschen