Samstag, 24. Juli 2010

marillenmarmelade

ich hatte einmal einen liebhaber mit einem background als käsemacher. von ihm lernte ich einiges, vor allem auch, dass wirklich guter französischer camembert nie und nimmer eu-konform hergestellt werden kann.

außerdem aß er zum frühstück prinzipiell baguette mit camembert und marillenmarmelade. ich war lange skeptisch. dann hat die liebe mich doch zum probieren verleitet, und ich darf sagen:

der liebhaber ist mittlerweile geschichte. seine camembertkombination mit marillenmarmelade auf baguette aber hab ich grad heute wieder einmal genossen, zusammen mit den besten erinnerungen an diese sinnenfrohe liebelei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen